Lamm mit FĂ€cherkartoffeln und Fenchelschiffchen

Zutaten fĂŒr 4 Personen
FĂŒr die FĂ€cherkartoffeln:
– 8 festkochende Kartoffeln
– je 2 Zweige Rosmarin und Thymian
– flĂŒssige Butterr zum Bestreichen
– KrĂ€utersalz

FĂŒr das Lamm:
– 2 EL Öl
– 4 Lammlachse (je 180g)
– Salz, Pfeffer, Paprikapulver
– 1 Handvoll frische KrĂ€uter (z.B. Rosmarin, Thymian, Salbei, Petersilie)

FĂŒr das GemĂŒse:
– 2 Fenchelknollen
– Salz, Pfeffer
– 120g FrischkĂ€se
– 2 EL Eierlikör
– 200g geriebener KĂ€se (z.B. BergkĂ€se, Emmentaler)
– 250g gelbe und orangefarbene Möhren (mit GrĂŒn)
– 250g gelb- und rotstieliger Mangold
– flĂŒssige Butter zum Bestreichen

1. FĂŒr die FĂ€cherkartoffeln die Kartoffeln grĂŒndlich waschen und im Abstand von 2 bis 3 mm quer einschneiden (dazu die Kartoffeln am beesten auf einen Esslöffel legen und bis zum Löffelrand einschneiden)

2. Den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die KrĂ€uter waschen, trocken schĂŒtteln und die Nadeln bzw. BlĂ€ttchen abzupfen. Die KrĂ€uter in die Kartoffeleinschnitte stecken. Die Kartoffeln auf das Blech legen, mit flĂŒssiger Butter bestreichen, mit KrĂ€utersalz wĂŒrzen und im Ofen auf der untersten SChiene 40 bis 50 Minuten garen.

3. FÜr das Lamm das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lammlachse darin rundum anbraten. Herausnehmen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver wĂŒrzen. Die KrĂ€uter waschen und trocken schĂŒtteln. Die HĂ€lfte der KrĂ€uter in einen Topf geben, das Fleisch drauflegen und mit den restlichen KrĂ€utern bedecken. Den LammrĂŒcken im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten ziehen lassen.

4. FĂŒr das GemĂŒse den Fenchel putzen und in kochendem Salzwasser bissfest garen. Herausnehmen und die einzelnen BlĂ€tter ablösen. FĂŒr die FĂŒllung den FrischkĂ€se mit dem Eierlikör und der HĂ€lfte des geriebenen KĂ€ses verrĂŒhren und in die Fenchelschiffchen verteilen. Den gefĂŒllten Fenchel in eine ofenfeste Form setzen, mit dem restlichen KĂ€se bestreuen und im Ofen auf der obersten Schiene etwa 30 Minuten ĂŒberbacken.

5. Die Möhren putzen, dabei 2 cm GrĂŒn stehen lassen. Die BlattansĂ€tze grĂŒndlich waschen und die Möhren schĂ€len. Vom Mangold die einzelnen BlĂ€tter ablösen, die grĂŒnen Blattteile abschneiden und anderweitig verwenden. Die bunten Blattstiele waschen und abtropfen lassen. Die Möhren und den Mangold nacheinander in kochendem Salzwasser bissfest garen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und in eine ofenfeste Form legen. Mit flĂŒssiger Butter bestreichen, mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen und im Ofen warm halten.

6. Das Lammfleisch aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. Mit den FĂ€cherkartoffeln, dem gefĂŒllten Fenchel und dem bunten GemĂŒse auf Tellern anrichten und servieren.

Dazu einen Chardonnay trocken und/oder einen SpĂ€tburgunder trocken genießen.

Guten Appetit 🙂