Herbst Flammkuchen

Zutaten f├╝r einen Flammkuchen:
-Flammkuchenteig (aus dem K├╝hlregal oder selbstgemacht)
-150g Cr├Ęme fra├«che
-200g K├╝rbis(fleisch)
-1 mittel-gro├če rote Zwiebel
-3 EL Ahornsirup
-1/2 feste Birne
-50g Haseln├╝sse (am besten gehobelt)
-100g Ziegenfrischk├Ąse
-optional 100g Bacon
-etwas frisch gemahlener Pfeffer

Den K├╝rbis entkernen und das K├╝rbisfleisch in Spalten schneiden, gegebenenfalls sch├Ąlen und die Spalten quer in m├Âglichst d├╝nne Scheiben schneiden.
Die rote Zwiebel sch├Ąlen und ebenfalls in d├╝nne Spalten schneiden.
Danach den K├╝rbis und die rote Zwiebel mit drei EL Ahornsirup gut vermischen und ziehen lassen.

Die Birne vierteln, davon zwei Viertel quer in d├╝nne Scheiben schneiden.
Die andere H├Ąlfte am besten gleich verzehren oder eine zweite Portion machen.

Den Flammkuchenteig mit Backpapier auf ein Backblech geben, mit ca. 150g Cr├Ęme fra├«che bestreichen und gut die H├Ąlfte der Haseln├╝sse darauf verteilen.
K├╝rbis, Zwiebel und Birne in einer d├╝nnen Lage darauf geben, etwas andr├╝cken und mit den restlichen Haseln├╝ssen bestreuen.

Den Ziegenk├Ąse in Br├Âckchen und zuletzt den in St├╝cke gezupften Bacon auf den Flammkuchen geben, ein wenig bunten Pfeffer oder Orangenpfeffer dar├╝ber mahlen und bei 225┬░C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen in ca. 20 Minuten knusprig backen.

Die Backtemperatur und -dauer kann je nach Backofen abweichen.

Dazu empfehlen wir unseren 2017er Riesling trocken.

Wir w├╝nschen Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.